Leonhart Fuchs - Museum für medizinhistorische Bücher Muri
Leonhart Fuchs

LEONHART FUCHS

NEW KREUTERBUCH, 1543

Ein fast 900-seitiges Buch mit über 500 unterschiedlichen Pflanzen zu produzieren, erforderte ein ganzes Team von professionellen Mitarbeitern.

Abgebildet sind drei Mitarbeiter von Leonhart Fuchs.
Rechts oben zeichnet Albert Meyer eine Pflanze ab, links oben überträgt Heinrich Füllmaurer eine bereits fertiggestellte Zeichnung auf einen Holzblock. Unten ist der Formschneider Veyt Rudolf Speckle dargestellt, der die Druckstöcke anfertigte.

232 Jahre später verwendete Salomon Schinz in Zürich die Druckstöcke nochmals, um seine "Anleitung zu der Pflanzenkenntnis" zu illustrieren.