Johann Hieronymus Kniphof - Museum für medizinhistorische Bücher Muri
Johann Hieronymus Kniphof

JOHANN HIERONYMUS KNIPHOF

BOTANICA IN ORIGINALI, 2 BÄNDE 1757-1764

Das heute als Bischofskraut bekannte Möhrengewächs ist im vorliegenden Exemplar mit den fein verästelten Blattnadeln und der zarten Doldenblüte hervorragend abgedruckt und aufwendig koloriert.

Die Namensvariante "Zahnstocherkraut" erklärt sich aus der Verwendung der verholzenden Doldenstrahlen als Zahnstocher.