Apuleius Platonicus - Museum für medizinhistorische Bücher Muri
Apuleius Platonicus

APULEIUS PLATONICUS

INCIPIT HERBARIUM, 1481

Das Kräuterbuch enthält neben Arzneimitteln auch Kosmetika, da Körper- und Schönheitspflege traditionellerweise zum medizinischen Aufgabenbereich gehörten.

Der Hierobulbus, was wörtlich "Heilige Knolle" bedeutet, wird als Knoblauch, Herbstzeitlose oder Traubenhyazinthe gedeutet. Wir wissen letztlich nicht, welche Pflanze hier abgebildet wurde.

Der Text verrät uns etwas über frühere weibliche Kosmetik. Gegen Sommersprossen nütze eine Paste mit den Wurzeln der heiligen Knolle. Wasche eine Frau damit ihr Gesicht, würden die Flecken verschwinden.